Avatar

Diese Definition ist mir aber viel zu vereinfachend!

T.R.E.Lentze ⌂, Dienstag, 22. November 2016, 14:56 (vor 123 Tagen) @ guerrero

https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/11/22/definition-faschismus/

Zu vereinfachend in vielerlei Hinsicht. Am deutlichsten kommt die vereinfachende, pauschalisierende Sicht übrigens wohl in dieser Formulierung zum Ausdruck:

(Kennzeichen von CDU-Wählern ist, daß sie entweder altersdement sind oder sonstwie nur Scheiße im Kopf haben, oder aber derjenigen Schicht zuzurechnen sind, die vom Faschismus profitiert: Polizisten, Politiker, Juristen, Journalisten, Banker und ähnliche asoziale Volksschädlinge)

Aber auch die Faschismus-Definition an sich ist viel zu simpel. Damit kann man nicht arbeiten. Wir sollten uns auf dieses Niveau nicht hinabbegeben.

Wer ist überhaupt der Autor "Killerbiene"? Dem Namen nach weiblich. Wie dem sei, wenn es um kritische Kommentare zum Zeitgeschehen geht, ist mir ein Autor wie Hadmut Danisch (ein Informatiker) lieber.

Gruß
trel

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum