Familienzerstörung ist Kernziel des Feminismus

Achim, Freitag, 08. Juli 2016, 12:38 (vor 261 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Es geht vorrangig um die Zerstörung der Beziehung zwischen Mann & Frau. Genau das ist eines der Kernziele des Feminismus. Maas ist da mit gutem Beispiel voran gegangen und hat seine eigene Familie zerstört. Er setzt praktisch seine Ideologie des Feminismus an sich selbst um. Kein normaler Mensch würde sich selbst einen Teil seines Körpers abtrennen. Feministen tun genau dies, in dem sie Familien zerstören und auslöschen. Das ist Teil ihrer kommunistischen Ideologie und folgt der schwachsinnigen These: Alle Menschen sind gleich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum